STEUERBERATUNG

WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Mandanten NEWS

Steuerkalender für das Jahr 2019

Monat
Steuerart
Steuertermin
Schonfrist
Monat:
Januar
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
10.01.
Frist:
14.01.
Monat:
Februar
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
11.02.
Frist:
14.02.
Steuer:
Gewerbesteuer
Termin:
15.02.
Frist:
18.02.
Monat:
März
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer
Termin:
11.03.
Frist:
14.03.
Monat:
April
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
10.04.
Frist:
15.04.
Monat:
Mai
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
10.05.
Frist:
13.05.
Steuer:
Gewerbesteuer
Termin:
15.05.
Frist:
20.05.
Monat:
Juni
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer
Termin:
11.06.
Frist:
14.06.
Monat:
Juli
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
10.07.
Frist:
15.07.
Monat:
August
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
12.08.
Frist:
15.08.
Steuer:
Gewerbesteuer
Termin:
15.08.
Frist:
19.08.
Monat:
September
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer
Termin:
10.09.
Frist:
13.09.
Monat:
Oktober
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
10.10.
Frist:
14.10.
Monat:
November
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer
Termin:
11.11.
Frist:
14.11.
Steuer:
Gewerbesteuer
Termin:
15.11.
Frist:
18.11.
Monat:
Dezember
Steuer:
Lohn- und Kirchensteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer
Termin:
10.12.
Frist:
13.12.
Alle Angaben ohne Gewähr

Infothek

Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 27.03.2019

Vermutung einer Versorgungsehe widerlegt

Es kann trotzdem ein Anspruch auf Witwenrente bestehen, wenn eine Ehe erst nach Feststellung einer Berufskrankheit geschlossen wird und der betroffene Ehemann innerhalb des ersten Ehejahres stirbt.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 27.03.2019

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot und Vorvertrag

Die Vereinbarung eines Vorvertrags für ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot ist grundsätzlich zulässig, wenn der Arbeitgeber diese Option auf die Laufzeit des Arbeitsverhältnisses bis zum Ausspruch einer Kündigung beschränkt. Bei einem rechtswirksamen Vorvertrag hat der Arbeitnehmer keine Wahlmöglichkeit, sich für eine Wettbewerbsenthaltung zugunsten einer Karenzentschädigung zu entscheiden.

mehr
Steuern / Sonstige 
Mittwoch, 27.03.2019

Verwandtschaftsverhältnis zwischen Vater und Sohn reicht nicht zur Begründung eines Näheverhältnisses im Sinne der Abgeltungsteuer

Das Verwandtschaftsverhältnis zwischen Vater und Sohn führt grundsätzlich nicht alleine dazu, dass beide als einander nahestehende Personen im Sinne der Abgeltungsteuer anzusehen sind.

mehr
Steuern / Gewerbesteuer 
Mittwoch, 27.03.2019

Erweiterte Gewerbesteuerkürzung nur bei Verwaltung von Gebäuden, die ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt werden

Der Begriff Wohnungsbau im Zusammenhang mit dem Gewerbesteuergesetz ist eng auszulegen, er umfasst ausschließlich die zu Wohnzwecken genutzten Bauten.

mehr
Recht / Wirtschaftsrecht 
Dienstag, 26.03.2019

Schleichwerbung durch "Taggen" von Fotos ohne Werbekennzeichnung ist nicht erlaubt

Influencer müssen ihre auf Instagram platzierte Werbung als solche kennzeichnen. Auch die (scheinbare) Privatheit mancher Posts und der Umstand, dass der Influencer nicht für alle Posts bezahlt wird, ändern daran nichts.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.